Home   |   Kontakt   |   Downloads   |   Sidemap

EIN KLEINER STEIN KANN GROSSE SPRÜNGE MACHEN

Wir mögen sie nicht, und der Autofahrer sowieso nicht! Kleine Einschläge auf der Frontscheibe. Werden sie ignoriert, kann es ganz schön teuer werden!

Jede kleine Beschädigung führt nicht selten zu einem kompletten Riss der Frontscheibe! Das muss ab jetzt nicht mehr passieren, denn wir haben eine wirkungsvolle Methode um solche Schäden in Zukunft zu verhindern.

Und das Beste dabei:

Die Reparatur ist hundertprozentig kostenfrei für Sie, wenn für Ihr Fahrzeug eine gültige Teil- oder Vollkaskoversicherung besteht!
Denn die Versicherer verzichten auf die Anrechnung der Selbstbeteiligung und übernehmen die Kosten zu 100% ohne eine Hochstufung imSchadensrabatt.....

....Selbst Risse werden zuverlässig bis in die Spitzen repariert und somit garantiert aufgehalten.
Die Reparatur ist umweltbewusster und kostengünstiger !

Also liebe Autofahrer:
Nicht erst warten bis die Scheibe reißt, sondern einfach bei uns vorbeikommen!

So definiert der Gesetzgeber das "Fernsichtfeld": Man geht von der Lenkradmitte aus, jeweils 14,5 cm nach rechts und 14,5 cm nach links und ermittelt so die vorgeschriebene Breite. Nach oben und nach unten wird das Feld von der Fläche, die der Scheibenwischer benetzt, begrenzt.

Reparaturdauer

Die Reparaturzeit für einen Steinschlag beträgt ca. 45-60 Minuten. Wenn Sie möchten, können Sie gerne in unserer Kaffeeecke auf Ihr Fahrzeug warten. Nach der Reparatur ist Ihr Fahrzeug sofort wieder voll einsatzbereit.

Steinschlagreparaturen im rosa markierten Bereich sind gesetzlich verboten.

Was darf repariert werden?

Steinschläge und Risse dürfen nicht repariert werden, wenn :
sich der Steinschlag im Hauptsichtfeld des Fahrers befindet. Das Hauptsichtfeld des Fahrers ist ein 29cm breiter senkrechter Streifen, ausgehend von der Lenkradmitte ( also 14,5cm nach links und 14,5 cm nach rechts ) der an der Ober- und Unterkante durch das Wischerfeld begrenzt wird. Einfacher ausgedrückt : ca. die Schnittmenge aus Wischerfeld und Lenkradbreite
der Durchmesser des Einschlagkraters 5mm übersteigt. Die Grösse des eigentliche Steinschlag ist dabei nicht entscheidend.ausgehende Risse länger sind als 50mm.
ein Riss an der Scheibenkante endet.
die innere Scheibe beschädigt ist.
die Folie im Scheibeninneren beschädigt ist

Trifft keiner der obigen Punkte auf die Beschädigung zu so darf und kann man die Reparatur ausführen.